Newsletter

This is a success preview text.

This is a error preview text.

Neuigkeiten

Eva Argentina

Eva Argentinas Mission ist es die Kulturen zu verbinden – österreichische Tradition trifft südamerikanisches Lebensgefühl in Musik und Ausdruck. Durch Konzerte und Projekte mit internationalen Musikern verbreitet sie Botschaften von Zusammenhalt, Frieden und Gemeinschaft. Viele Jahre Aufenthalt in verschiedenen Ländern prägten den Wunsch, Kulturen und Menschen zusammenzubringen. Gemeinsam mit ihren FreundInnen aus Österreich, Argentinien, Uruguay, Peru und anderen Ländern hat sich das Projekt Abrazo a las Culturas zu einem internationalen Projekt entwickelt. Mit mehr als 80 Auftritte in Österreich, Ungarn und Südamerika gelingt es ihr, die Kulturen mit Respekt zu verbinden. Ihre Musik wird auf internationalen Radiostationen gespielt. Mit ihrem Projekt überwindet sie nicht nur die Grenzen der Länder sondern auch Sprachbarrieren. Mit Übersetzung und Gesang in Südsteirisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugisisch, Quechua und Mapundungún gelingt es ihr die Kulturen anzunähern.

Ein weiteres wichtiges Anliegen ist es ihr, Flüchtlinge aus Afghanistan und Syrien zu integrieren: „Alle Menschen sollten sich im Frieden vereinen. Beten für die Frieden ist nicht genug – wir müssen ihn auch leben.“ Abrazo a las Culturas – Embracing Cultures – Umarmung der Kulturen

Love, EARTH. AMOR, Tierra

Love, Earth. Amor Tierra entstand 2016/17 in Argentinien und in Österreich. Das Album verbindet beide Kulturen: österreichische Musik in Fusion mit argentinischer Folklore. Argentinische und österreichische Folklore bringen argentinisches Lebensgefühl in den deutschsprachigen Raum und machen es zu einem der besten aktuellen Folklorealben.

AUF AMAZON KAUF

Eva Argentina präsentiert

Oye Como Ya

Evas erste Veröffentlichung mit der Seele der argentinischen Folklore in Kombination mit modernen Klassikern. Dabei sind zu hören: Augua de Beber, Vuelvo al Sur und Oye como va.

MI TIERRA, MI RIO

Die CD “Mi Tierra, Mi Rìo” ist das stimmige Ergebnis der Tournee von 2018/19 der österreichischen Sängerin Eva Schilder durch Argentinien und Uruguay. 2011 formierte sich in Mar del Plata, Argentinien, die Band „Eva Argentina y grupo“, die ihren Schwerpunkt auf Musik aus Argentinien und Uruguay legt. Im Rahmen des Projektes „Abrazo a las culturas“ zwischen Österreich und Argentinien stellt Eva mit sieben hervorragenden Instrumentalisten und SängerInnen aus Mar del Plata, dem uruguayanischen Komponisten und Sänger Yabor und dem Percussionisten Matias Etxeartea eine überzeugende künstlerische Performance vor. Folklore aus den Rio de la Plata Ländern Argentinien und Uruguay, mit Übersetzungen der Sängerin des uruguayanischen Komponisten Aníbal Sampayo und des argentinischen Komponisten Ramón Ayala ins Deutsche, sind der Inhalt der CD.

Ein rituelles Lied der Mapuche, Rasguido doble, uruguayanischer Sobrepaso und Candombe, argentinische Cueca, eine revolutionäre Chacarera, der Hauch eines Liebesliedes im Rhythmus eines Bossa, Tango im Stil von Bajo Fondo, tango tradicional und eine Komposition der Künstlerin, eine Zamba, interpretiert auf Deutsch und Spanisch, wurden mit hoher Professionalität und viel Liebe zum Detail aufgenommen. Mit einer festen Umarmung voller Dankbarkeit an alle Weggefährten dieser musikalischen Reise,- paz, namaste.

Eva Argentina hilft

Argentinien,- das bedeutet nicht nur Tango und Leidenschaft sondern auch für viele Menschen ein Leben in Armut. Aus diesem Grund initiiert und unterstützt Eva soziale Projekte um Kindern eine bessere Ausbildung zu ermöglichen und somit nachhaltig die Lebensqualität der Bewohner in armen Regionen zu verbessern. Eva hat bisher die Projekte „El Buen Pastor“, Arequipa, Peru, „Pro Niño Boliviano“, El Alto, Bolivien, und die Dorfschule „Las Cuevas“, Provinz Salta, Argentinien, unterstützt.

Eva Argentia hören

Eva Argentina in dem Medien

KLEINE ZEITUNG

Eva Argentina: Vernarrt in Argentinien Die ganze Welt ist himmelblau-weiß, und quasi ist ein Bordell mitschuld: Sängerin Eva Argentina präsentiert ihre neue CD.

RADIO FOLK PERU

Eva Schilder – La Historia Musical Eva Schilder, cantante austríaca, empezó a cantar música argentina desde 2011 cuando pasó un año en Mar del Plata donde participó cantando…

Spanisch: El Telegrafo reportaje

Abrazo a las culturas…

Spanisch: Revela Latina

De Graz del Plata Para el Mundo

Fotos zum herunterladen

Hier können Sie aus einer Selektion von Fotos auswählen (Zip Archiv)

Arabisch

Ein eingescannter Presseartikel über Eva in arabischer Sprache

Was Evas Fans sagen…

“Eva, dankeschön, dass du die Musik unseres Landes da hin trägst, wo du herkommst. Die Musiker brillieren mit ihren Engangments bei diesem wunderbaren Tango Vuelvo al Sur (Ich kehre in den Süden zurück). Wenn ich diese Interpretation höre, dann bringt mich die Erinnerung in das Barrio San Telmo in Buenos Aires, dort, wo sich die Bar Sur befindet. Dort singt unser gelieber Polaco. Goyeneche, diesen Tango im Film SUR. Danke”

Claudio Omar Gomez

“Eva…, und so werde ich diese ganze Schönheit und Fröhlichkeit aufnehmen, die du jeden Moment ausstrahlst”

Maximiliano Camelino

“Einen wunderschönen Tag ,du unermütliche Kulturvermittlerin, die du unser Kulturgut verbreitest…wovon die Musik, der Ausdruck dessen ist…von dem was die Seele empfindet von einem Volk… Das ist die Kultur die ein Land verbindet, und du, Eva bist jemand, die es tatsächliche schafft Kulturen zu verbinden”

Antonia García

Kontaktiere mich


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden